Einbruchschutz Hannover

Niemand möchte sich so fühlen, als sei er in seiner eigenen Wohnung nicht mehr sicher. Fakt ist allerdings, dass in Deutschland alle 2 Minuten ein Einbruch stattfindet. In Hannover wurde 2012 ingesamt 2782 mal eingebrochen. Das entspricht ca. 7,5 Einbrüchen am Tag. Die Aufklärungsquote betrifft 20%. In 80% der Fälle werden die Täter nie für ihr Verbrechen belangt. Es stellt sich also die Frage, was man tun kann, um die Sicherheit im eigenen Heim zu erhöhen. Eine intelligente Alarmanlage ist die Antwort. Unser EiMSIG® Alarmsystem ist für effektiven Einbruchschutz entwickelt worden.


Wie ein Einbruch das Leben verändern kann

Auch nachdem ein Einbruch vorüber ist, bleibt die Angst bei den Opfern vor neuen Einbrüchen. Wer einmal erleben musste, im eigenen Haus nicht sicher zu sein, schüttelt dieses Gefühl erst mal nicht so schnell ab. Und die Angst ist nicht unbegründet: Wenn die Wohnung/das Haus bereits Ziel eines Einbruchs war, warum sollte nicht jemand anderes auf dieselbe Idee kommen? Nicht alle Einbrüche laufen “glimpflich” für die Opfer aus. Immer wieder kommt es zu Gewalt und die Bewohner werden mit Waffen bedroht. Dabei hat der Einbrecher meistens den psychologischen Vorteil, da er auf die Auseinandersetzung vorbereitet ist. Hinzu kommt, dass viele Einbrüche nachts stattfinden, was die Situation für das Opfer noch bedrohlicher macht.
Unsere EiMSIG® Alarmanlage sorgt dafür, dass Ihre Wohnung optimal gegen Einbruch geschützt ist – in Hannover und Umgebung.

Einbruchschutz für Fenster und Türen

Beim EiMSIG® Alarmsystem beginnt der Schutz nicht erst beim Einbruch – er beginnt bereits beim Einbruchversuch: An jeder Tür und jedem Fenster werden Sensoren angebracht, die sich die Position des Fensters merken. Wird die Position des Fensters verändert (wird z.B. ein gekipptes Fenster weiter geöffnet), während die Anlage scharf gestellt ist, kommt es sofort zum Alarm.verstecktimrahmen
Die jeweiligen Sensoren werden nicht sichtbar an den Fensterrahmen angebracht. Per Funk übermitteln sie eventuelle Positionsveränderungen. Da unsere Alarmanlage keine Kabel verwendet, eignet sie sich auch für denkmalgeschützte Häuser und Mietswohnungen.
Auf dem Display des Alarmsystems können Sie jederzeit erkennen, ob sich Ihre Fenster und Türen in

rot = geöffnetem

gelb = gekipptem, oder

grün = geschlossenem Zustand befinden.

Einbruchschutz ist in Hannover ein wichtiges Thema

eimsig-hausdisplay-startseite1

2012 gab es in Hannover 806 Wohnungseinbrüche mehr als im Jahr zuvor. Und auch die Aufklärungsrate der einzelnen Fälle sank um ca. 3% im Vergleich zu 2011. Die Polizei kann immer erst dann helfen, wenn sie über einen Einbruchsversuch benachrichtigt wird. Bis sie dann eintrifft, ist der Schrecken in der Regel vorbei. Präventive Hilfe können Sie nicht erwarten – darum müssen Sie sich selber kümmern. Wir helfen Ihnen gerne, Ihre Wohnung oder Ihr Haus gegen Einbruch abzusichern – so dass Sie sich in Ihrem eigenen Zuhause auch langfristig sicher fühlen können. Selbst bei gekippten Fenstern.